Praxis für Ganzheitliche Medizin

Heilpraktikerin und Apothekerin

Herpes

…ist ätzend, fühlt sich schrecklich intensiv an.

Du hoffst auf ein schnelles Ende – aber es kommt immer wieder !

Sie denken: da habe ich mich vor dem Glas geekelt und dann kam der Herpes?

Nein.

Folgende Situationen begünstigen die Infektion wie zum Beispiel:

  • wiederkehrende Stresssituationen,
  • eine starke Sonnenbestrahlung (z.B. bei Sonnenbrand oder auch im Solarium),
  • der Menstruationszyklus(=Hormoneinfluss),
  • Verletzungen,
  • Immunschwäche, Fieber
  • Chemotherapie
  • Psychische Belastungen

Meiner Erfahrung nach ist die Immunschwäche der grundlegende Faktor für die Entwicklung immer wiederkehrender Herpesinfektionen, die sich am gesamten Körper in unterschiedlicher Form und Stärke darstellen können.

Ziel meiner Therapie ist, die Akutsituation abzumildern (homoösinatrische Behandlungen) und diese Schwächesituation des Immunsystems anzugehen, deren Ursache zu suchen und den Körper resilienter zu machen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hashimoto

Jeden Morgen schreit die Waage :„WOOOW !!““ und mein Bett ruft …. „Komm und bring die Wärmflasche mit“… Hashimoto Thyreoditis – eine „unsichtbare“ Erkrankung mit

Bein und Fuß

„Mein Verstand sagt SPORT“ – aber mein Körper schreit HILFE !!“ So gesehen ist die Grundvoraussetzung für Sport: Fitness – Ausdauer – Energie und

Narben

„Verletzungen hinterlassen Narben, die manchmal nie ganz vergehen“ Sichtbare Narben, erworben durch Verletzungen, Unfall oder Operationen sind nicht nur ein ästhetisches Problem.   In

Hormontherapie

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine Regulations- und Umstimmungstherapie. Ihr Ziel ist es, gestörte biokybernetische Regelkreise des Organismus zu reorganisieren, in dem Fehlinformationen ausgeschaltet und Regulationsprozesse

Detox – Infusionstherapie

© 2021 Carmen Macedo | Praxis für Ganzheitliche Medizin