Praxis für Ganzheitliche Medizin

Heilpraktikerin und Apothekerin

Anti-Aging für Männer

!! PADAM !! da ist sie – die Midlife-Crisis…

und das überrascht nicht nur die Frau –

sondern eben auch Männer ab 40 J. haben mit „Wechseljahresbeschwerden“ zu kämpfen:

das nennt man PADAM – „das partielle Androgendefizit des alternden Mannes“.

Sie als Mann haben vielleicht auch das schon bemerkt:

  • Erektionsprobleme
  • Keine Lust auf Sex – Libidoprobleme
  • Körperlicher Leistungsabfall
  • Depressionen
  • Gewichtszunahme besonders in der Bauchregion
  • Knochen- und Gelenkbeschwerden
 

Ernährung, Sport und regelmäßige Check-up`s beim Arzt (Vorsorgeuntersuchungen) sind schon der richtige Ansatz.

Und in der Naturheilkunde bietet sich zusätzlich mit der Mykotherapie  (zB Vitalpilze wie der Cordyceps) und der Bio-identischen Hormontherapie  (durch naturidentisches Testosteron und DHEA ) eine gute Möglichkeit, vielen Symptomen entgegen zu wirken.

Orthomolekulare Medizin unterstützt Sie bei der Ernährung und dem Muskelaufbau.

Daneben biete ich Ihnen mit Meso-AesthetiCare  auch ein besonderes „Anti – Aging“- Konzept.

Bei der Behandlungsmethode  „Mesohair“  wird ein  spezieller Wirkstoff-Cocktail verwendet, um langfristig Haarausfall zu stoppen.

Ja und so können Männer ganz entspannt auch wieder auf die Harley steigen … 😉

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hüfte

So sieht es oft aus, das Bild der Hüftgelenk-Arthrose. Auch beim Fibromyalgie-Symptom finden sich schmerzhafte Druckpunkte (sog. Tender-Points) im Bereich Becken und Hüfte, die

Work – Life – Balance

  In einem entspannten Körper lebt auch ein entspannter Geist Durch das Erlernen der Entspannungstechnik des amerik. Arzt Edmund Jacobson (1885-1976)  – die sog.

Meso-Therapie

Die Anwendung der Mesotherapie ist schonend und effektiv: eine Wirkstoffkombination aus Arzneistoffen, Vitaminen, homöopathischen und pflanzlichen Mitteln wird mit sehr feinen Nadeln in die

Bio-Krebs-Therapie

Orthomolekulare Medizin

Nach Ansicht des Forschers Linus Pauling, dem Begründer der Orthomolekularen Medizin, und auch in mittlerweile unzähligen Studien konnte der Nachweis erbracht werden, dass eine

Narben

„Verletzungen hinterlassen Narben, die manchmal nie ganz vergehen“ Sichtbare Narben, erworben durch Verletzungen, Unfall oder Operationen sind nicht nur ein ästhetisches Problem.   In
© 2021 Carmen Macedo | Praxis für Ganzheitliche Medizin